OCCASION Pistole Mauser Parabellum 06 Commerical, Kaliber 7.65mm Luger, ex Kapo Zürich – Zustand 1

CHF 2'350.00 inkl. MWST

Artikelnummer: 569v Kategorie:

Beschreibung

Im Mai 1930 hatten die Mauser-Werke in Oberndorf von DWM in Berlin den gesamten Maschinenpark für die Parabellum-Produktion, den gesamten Bestand an fertigen und halbfertigen Teilen für die Parabellum-Pistole und zudem einige der leitenden Ingenieure und Fertigungskontrolleure übernommen. Unverzüglich begann bei Mauser die Produktion der Parabellum-Pistole, und ab dieser Zeit lieferten sie auch Parabellum-Pistolen an den zivilen Waffenhandel in der Schweiz. Alle von dortweg von den Mauser-Werken gelieferten Pistolen waren vom Typ 1906 (Lauflänge 12 cm, Kaliber 7,65 mm Parabellum, Griffsicherung) und tragen durchweg auf der Hülsenoberseite das schweizerische Hoheitszeichen, das Kreuz im Strahlenkranz. Alle Pistolen waren von ausgezeichnetem finish und erstklassig gearbeitet. Dadurch, dass die Mauser-Werke beim Zusammenbau von Parabellum-Pistolen natürlich zuerst die noch vorhandenen Teile aus der DWM-Fertigung verwendeten, sind kurioserweise die ersten von MAUSER verkauften Pistolen noch mit dem DWM-Firmenzeichen auf dem Kniegelenk versehen. Vorliegende Pistole kann wurde etwa 1936 gefertigt.