Bajonett WILDSTEER WILD320 – kompatibel mit NATO-Befestigungssystem (HK416, FAMAS FELIN, SKAR, …)

CHF 589.00 inkl. MwSt

  • Lieferfrist auf Anfrage
Nur noch 1 vorrätig
x
Artikelnummer: WILD320 Kategorie:

Beschreibung

  • Geschmiedete Bajonett 30 cm
  • Klingenlänge 17,5 cm
  • Rostfreier Stahl 4116N
  • Klingenstärke: 6.5 mm
  • Härte: 57 HRC
  • Gewicht: 385g
  • Kraton-Heft
  • Coyote Etui aus POM mit Diamantstein und  Stacheldrahtschneider
  • Nylon-Etui
  • NATO

STÄRKEN

Das WILD320 Bajonett ist das Ergebnis der Zusammenarbeit mit der SIMMT (Structure Intégrée du Maintien en condition opérationnelle des Matériels Terrestres) und der STAT ( Section Technique de l’Armée de Terre) und ist die dritte Generation des Wildsteer FELIN Bajonetts.

Wild320 verso de Wildsteer

Die nach unten gerichtete Messerkante verbessert die Leistung bei offensiven Aktionen.

WILD320 de Wildsteer

1- Schnittfähigkeit

Schnitt durch einfachen Druck (kein Vor- und Zurückbewegen):

  • 200 Mal bei Kordel mit Durchm. 6 mm und Zugfestigkeit von 6000 daN
  • 200 Mal bei Anschlaggurt, Breite 35 mm und Festigkeit von 2000 daN

2- Eindringen mit Fallgewicht

  • Eindringen 10 Mal in OSB3, Stärke 18 mm, und einer Energie von 55 Joule
  • Eindringen 10 Mal in Etui mit 11 Falten aus Kevlar XPS102 bei einer Energie von 25 Joule

3- Mechanische Festigkeit

Die im ersten Drittel blockierte Klinge muss ohne dauerhafte Verformung einer am Messerende aufgebrachten Kraft von 80 kg widerstehen.

4- Stacheldrahtschneider

Neuer patentierter Stacheldrahtschneider von Wildsteer.

Das Messer muss 150 Mal einen Stacheldraht aus 2 Einzeldrähten mit Durchmesser 1,7 mm durchtrennen können.

Der Stacheldrahtschneider von Wildsteer gestattet dass sichere Schneiden durch das Auswärtsrichten der Schneide, das wiederum durch eine Zugkraft zwischen Etui und Messer erreicht wird. (Die bisherigen Lösungen erfordern ein sehr gefährliches Schieben der Klinge auf die Hand zu.)

  1. Das Loch der Klinge in der Achse des Stacheldrahtschneiders positionieren. Das Messer gegen das Etui halten, um Platz zum Durchstecken des Stacheldrahts zu schaffen.
  2. Den Stacheldraht in den Schneidbereich einführen.
  3. Die Scheide fest mit einer Hand halten und nach außen Kraft auf das Heft des Messers ausüben.

Baïonnette Wild320 Wildsteer

Bajonett Wildsteer

5- Etui und Scheide

Das Holster besteht aus einer steifen Scheide aus POM Coyote mit verstellbarer Retention. Das Herausziehen erfolgt durch einfaches Ziehen am Griff.

Die Scheide enthält an ihrem Ende den Stacheldrahtschneider und einen grossen Diamantstein (110 x 38 mm).

Bajonett WAIF Wildsteer

Der Knauf ist mit dem NATO-Befestigungssystem kompatibel. (HK416, FAMAS FELIN, SKAR, …)

Baïonnette WILD320 de Wildsteer

Ein Coyote Etui aus Nylon sichert Scheide und Heft über Druckknöpfe. Die Gürtelschlaufe kann in der Breite eingestellt werden. Sie gestattet eine Höheneinstellung über 6 MOLLE-Schlaufen auf der Rückseite des Etuis sowie den oberen Klettverschluss. 2 einstellbare Beinschlaufen sorgen für den absolut sicheren Halt am Gürtel.

Etui WAIF Wildsteer

Bajonett WAIF Wildsteer

Dieses neue Holster ist kompatibel mit ballistischen Gürteln

Etui Wildsteer WILD320 sur ceinture balistique

Wildsteer