Schalldämpferreiniger BALLISTOL, Bidon à 500ml

CHF 18.00 inkl. MwSt

Gefahren- und Sicherheitshinweise

 

Gefahr:
Verursacht schwere Augenschäden. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen. Bei Kontakt mit den Augen: Sofort Giftinformationszentrum, Arzt oder Tox-Zentrum anrufen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen. Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen.

Vorrätig
x
Artikelnummer: 42.1224 Kategorie:

Beschreibung

• Löst und neutralisiert selbsttätig Verbrennungsrückstände
• Tensidhaltig
• Materialschonend
• Säurefrei und geruchsneutral
• Farbumschlag als Löseindikator
• Zuhilfenahme weiterer Werkzeuge nicht notwendig

Schalldämpfer-Reiniger von Ballistol

Der Schalldämpferreiniger von Ballistol löst und neutralisiert Verbrennungsrückstände selbsttätig. Schalldämpfer sind besonders schwierig zu reinigen, wenn sie nicht zerlegbar sind. Carbon-Schalldämpfer mit engstellen an Lamellen und kleinen Löchern verbessern zwar die Leistung des Schalldämpfers. Die Schalldämpfer-Reinigung ist jedoch deutlich schwieriger – gewesen! Mit dem Ballistol Schalldämpfer-Reiniger lassen sich die Rückstände im verschmutzten Schalldämpfer leicht lösen und ausspülen.

Anwendung

Die Anwendung des Schalldämpfer-Reinigers ist recht einfach, da er selbsttätig arbeitet und hauptsächlich etwas Zeit zur Einwirkung und Lösung der Verschmutzungen benötigt.

Zerlegbare Schalldämpfer

Zerlegbare Schalldämpfer und Schalldämpfer, die nicht verschlossen werden können, werden in den Schalldämpfer-Reiniger eingelegt. Bei normaler Verschmutzung sind die Rückstände im Schalldämpfer nach ca. 2 Stunden gelöst. Danach können Sie mit einem Pinsel und Wasser die gelösten Verschmutzungen ausspülen.

Der Schalldämpfer-Reiniger ist auch für ein Ultraschallbad geeignet.

Nicht zerlegbare Schalldämpfer

Nicht zerlegbare Schalldämpfer sollten Sie an einer Seite verschließen. Dazu eignen sich z.B. konische Laufstopfen. Sobald der Schalldämpfer verschlossen ist, einfach mit Schalldämpferreiniger komplett auffüllen.

Bei normaler Verschmutzung sind die Rückstände nach ca. zwei Stunden gelöst. Den Reiniger auslaufen lassen und den Schalldämpfer zur Hälfte mit Wasser füllen. Die Öffnung zuhalten / verschließen und kräftig schütteln.

Nach der Reinigung empfehlen wir ein Waffenöl zur Konservierung der Schalldämpfer-Oberfläche.

Bei intensiverer Verschmutzung kann die Wirkung erhöht werden, wenn der Reiniger vor der Anwendung auf 40 °C erwärmt wird und die Einwirkzeit auf vier bis acht Stunden verlängert wird.

Sofern extreme Verschmutzungen oder mehrere hundert Schuss mit dem Schalldämpfer ausgelöst wurden, kann die Einwirkzeit auch auf 24 Stunden erhöht werden.

Weitere Eigenschaften des Schalldämpfer-Reinigers

Der Schalldämpfer-Reiniger ist säurefrei, geruchsneutral und materialschonend. Wir empfehlen wegen der vielen unterschiedlichen Materialien und Oberflächen grundsätzlich jeden Reiniger an einer unauffälligen Stelle auf Verträglichkeit zu testen.

Farbindikator bei erfolgreicher Reinigung

Sobald Verunreinigungen im Schalldämpfer gelöst und neutralisiert wird, zeigt der Schalldämpfer-Reiniger dies durch einen Farbumschlag an.

Gängige Materialien werden nicht angegriffen.

Das könnte dir auch gefallen …